Das Nachfüllen von Tintenpatronen stellt sich oftmals als große Herausforderung dar. Dazu benötigt man nicht nur diverse Hilfsmittel wie Messer oder Bohrer sondern auch eine ruhiges geschicktes Händchen. Für alle jene die einen Brother Drucker besitzen ist diese schwierige Füllweise nun endlich vorbei.

Brother bietet seinen Kunden das erste Patronen Refill-Werkzeug seiner Art unter dem Namen „BorLuer“ an. Bohrlöcher gehören damit endlich der Vergangenheit an. Der eigens für Brother Tintenpatronen angefertigte Adapter ermöglicht eine besonders leichte Befüllung mittels der bekannten Unterdruckmethode. Die Patrone muss für die Auffüllung auch nicht geöffnet werden. Vergewissern Sie sich vor der Befüllung, ob die Patrone auch wirklich leer ist und sich keine Resttinte in dieser befindet.

So funktioniert‘s:

Klemmen Sie die Patrone in einen Schraubstock oder einer Schaubzwinge ein um beide Hände frei zu haben. Danach geht’s auch schon an die Befüllung. Ziehen Sie die mitgelieferte Luerlock Spritze mit der entsprechenden Tintenmenge auf und schrauben Sie diese anschließend auf das BorLuer Werkzeug. Stecken Sie das andere Ende des BorLuer Adapters in die obere Luftausgleichsöffnung, nicht zu verwechseln mit der Tintenauslassungsöffnung am unteren Teil der Patrone, und ziehen Sie mittels dem Spritzenkolben die restliche Luft aus der Patrone. Beim vorsichtigen loslassen des Kolbens wird die Tinte durch den Unterdruck selbständig in die Patrone gesogen. Wiederholen Sie dieses Verfahren bis beim hochziehen des Kolbens keine Luftblasen mehr aus der Patrone aufsteigen. Die Patrone ist dann befüllt und der Adapter kann entfernt und gesäubert werden.

Mit der Underdruckmethode können diverse Brother Patronen auf einfachstem Wege und in kürzester Zeit wiederbefüllt werden. Ein kleiner Nachteil des Refill-Adapters ist der derzeitige Anschaffungspreis von ca. € 26,- pro Stück. Ein Set bestehend aus vier Stück beträgt € 85,- und eignet sich vor allem für professionelle Refill-Stationen.

Die Nachstehenden Brother Tintenpatronen-Modelle können mittels des BoLuer wiederbefüllt werden. Brother LC970, LC980, LC985, LC1000, LC1100, LC1220, LC1240.